Montag, 14. Dezember 2015

Das 14. Türchen...

...und eine neue Woche beginnt. Genau genommen ist es die letzte Woche vor Weihnachten... ahhhhh panik... Ich habe doch noch so viel zu tun! Alles jammern hilft ja nichts, also Ärmel hoch und los geht´s! Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon alle Geschenke besorgt oder eingepackt? Steht euer Baum schon fertig da?
Ich möchte noch unbedingt mit dem Kurzen backen, Die Geschenke müssen verpackt werden und das traute Heim soll noch aufgehübscht und geputzt werden... und dann bin ich fertig! Ach und das Weihnachtsessen muss ich noch besorgen bzw. ich habe noch so gar keine Idee, was es dieses Jahr bei uns geben soll. Am 1. Weihnachtsfeiertag sind wir nicht da und ich muss nicht kochen. Zum Glück... ich kann zwar kochen aber ich nutze die Zeit lieber für andere Dinge... hihihi...

Gestern war es ein etwas hektische Sonntag... uns fehlte der Samstag. Klar ist es auch mal schön nichts zu machen aber im Nachhinein ärger ich mich dann immer. Schließlich hätte ich ja dieses und jenes schon erledigen können... Hinzu kam, dass jeder von uns etwas anderes machen wollte: Der Kurze wollte mit uns spielen, mein Mann auf dem Weihnachtsmarkt und ich wollte endlich einen Baum besorgen... Im Endeffekt haben wir einfach alles gemacht, allerdings musste jeder auch Abstriche hinnehmen... 

Mein Abstrich war es, einen Baum im dunkeln zu besorgen... nicht unbedingt klever und im Auto machte ich mir große Sorgen wie er im Licht ausschaut. Die Auswahl der Tannenbäume war schon ziemlich begrenzt und der Verkäufer meinte auch noch zu mir: ´´Die schönen sind alle schon weg!´´
Na toll! Wir kämpften uns also durch die verbliebenen Bäume und ich stellte fest, dass vor allem die kleineren gerne genommen werden. Wir hatten bisher immer große und ausladene Weihnachtsbäume, da jetzt aber mein Lieblingsplatz mit eingezogen ist, habe ich einfach kein Platz mehr für so ein Prachtexemplar. Der Kurze merkte, dass meine Laune langsam aber sicher im Keller sank. Schließlich waren wir ja schon ein Wochenende unterwegs... das kann ja auch eigentlich nicht so schwer sein einen Baum zu besorgen! Auch mein Mann und der Verkäufer merkten es und suchten fleißig mit. Nachdem wir uns durch fast alle Baumreihen durchgekämpft haben und ich mich schon mit dem Gedanken eines unperfekten Baumes anfreundete, fand der Verkäufer ´´den Weihnachtsbaum´´ und das alles im Dunkeln...

Zuhause war ich und der Kurze gleich Feuer und Flamme... wollten wir doch nun sehen wir er im Licht ausschaut und ob er passt...


...und er ist einfach perfekt... unser Weihnachtsbaum... freu... mit was man mich alles so glücklich machen kann. Nun steht er endlich da und ich kann von seinem ehrlichen Durft nicht genug bekommen. Geschmückt wird er Stück für Stück im Laufe der Woche, da ich mit dem Kurzen noch Baumschmuck bastel. Nur unsere neue Kerzenlichterkette haben wir gestern schon ran gemacht. 

Obwohl es ein anstregender Tag war, war es auch ein sehr schöner... ich würde behaupten, wir haben jede Minute genutzt... von uns allen wurde der Wunsch berücksichtigt und wir haben alles gemeinsam gemacht... nur so schafft man sich Erinnerungen für die Zukunft.

Da ich die letzten Tage keine Blogempfehlungen gemacht habe, gibt es heute einfach mal 3 Damen mit ihren Blogs, die ich euch gerne ans Herz legen möchte:

Die liebe Méa... ach herrje, da kann man ja ein ganzes Buch zu schreiben... ihr Blog ist ebenso Einzigartig wie sie selbst und das liebe ich einfach. Danke meine Liebe für deine kostbaren Zeilen und die Momente, die du uns schenkst.

Der zweite Blog ist von der lieben Sabine... mit ihrem Blog wohnpotpourri lässt sie keine Wünsche offen... es gibt zahlreiche Dekorationsideen, Basteltipps und Umbauten zu sehen und das Ganze ist mit zauberhaften Bildern untermalt.  

Der letzte Blog für heute kommt von der lieben Elke mit ihrem Blog By Meisje... Dieser gehört zu den Blogs, der einen vom Anfang an in seinen Bann zieht... diese märchenhaften Bilder und traumhaften Zeilen muss man sehen und lesen. 

Da ich noch so viele Blogs auf meiner Liste ´´die müsst ihr lesen und kennen`` habe, werde ich in den nächsten Tagen immer mehr als einen Blog vorstellen...

Für heute war es das erst mal und ich werde in meinen wohl verdienten Feierabend gehen. Ich wünsche euch allen einen schönen Abend...

Eure Gina   

Kommentare:

  1. Schön, dass ihr euren Baum bekommen habt, liebe Gina.
    Ihr habt eine gute Wahl getroffen. Übrigens ein wirklich charmanter Verkäufer ... ;-)
    Die von Dir beschriebenen Blogs, sind auch mit meine Lieblingsblogs und ich folge ihnen schon sehr lange. Ich bin da absolut Deiner Meinung.
    Ich dachte schon, man "hört" gar nichts mehr von Dir, aber Du hattest es nur nicht auf Facebook gepostet.
    Liebe vorweihnachtliche Grüße,
    Heike.

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da bin ich ja auch mit dabei, wie schön :)) Freu ich mich aber, dass Du mich hier ehrst, vielen Dank. Es ist schon verrückt, für mich ist immer noch vieles neu, obwohl ich nu schon eineinhalb Jahre blogge. Das erste Jahr klopfte mir mein Herz bis zum Hals, wenn ich auf "veröffentlichen" klickte. Das ist nun Gott sei Dank weniger geworden.
    Ich wünsche Dir noch viel Spaß beim Weitermachen-denken-dekorieren-teilen, alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  3. Der Baum ist wirklich ein Schmuckstück <3.Wir haben im letzten Jahr auch einen bei Dunkelheit ausgesucht...frage nicht,lach.Der Morgen des Grauens sag ich nur;)Ich habe auch noch nicht alle Geschenke beisammen,ich stelle bei mir immer wieder fest,daß ich unter Druck einfach am Besten alles erledigen kann.Ich wünsche dir eine möglichst stressfreie Woche.
    Dicken Drücker,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz süßes Bäumchen habt ihr da erstanden...:)

    AntwortenLöschen
  5. Na Gina da hattet ihr aber wirklich Glück mit eurem Bäumchen....ich kenne das auch....wir holen den immer frisch aus dem Wald, da sind ja nun wirklich viele aber irgendwie sind die schönen immer weg:))))
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
  6. Hui Gina, du hast ein Pensum...ich mag deine Beiträge
    und die Leichtigkeit mit der du schreibst. Zuerst hatte ich
    verstanden, dass du die FB Freunde vorstellst die auch einen Blog
    haben..du stellst aber querbeet vor gell...und ich bin gespannt was
    ich da noch neues erfahre.
    Liebliche Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen