Sonntag, 6. Dezember 2015

Das 6. Türchen und Nikolaus...

An einem Sonntag so früh aufzustehen kann ja nur bedeuten, dass heute Nikolaus ist...

Ich muss zugeben, diesmal war ich genauso aufgeregt wie der Kurze. Ich war so gespannt auf seine Reaktion... Klassisch hat man sich ja eigentlich kein Spielzeug geschenkt. Da Süßigkeiten, Obst, Nüsse und Co. das ganze Jahr zu haben sind, wollte ich ihm etwas schenken was wir zusammen nutzen können. Ein Kind lernt nunmal spielerisch seine Umwelt kennen und was ist schöner als dies mit Mama und Papa zu tun?!

Also habe ich mich entschlossen ihm etwas zum spielen zu schenken... da er gerade eh in der Phase der Rollenspiele ist, fand ich das einfach passender. Für Süßigkeiten sind bei uns (ungefragt) die Großeltern zuständig. Sie bringen eigentlich immer was mit und auch im Kindergarten gibt es ab und zu mal was zum Naschen...

Ich hatte ein Weihnachtsmarkt entdeckt und fand den so schön passend zu dieser Zeit. Wenn Weihnachten vorbei ist, wird er einfach umfunktioniert (z.B. zum Marktstand)... Besonders schön fand ich die zahlreichen kleinen Details. Einfach am geputzten Stiefel stellen kam für mich nicht in Frage. Also rasch aufgebaut und eine Styroporplatte mit Watte beklebt... Schnee gehört doch einfach mit dazu. Sah schon mal nicht schlecht aus..
Ich wollte unbedingt einen Flaschenbaum mit einbauen, doch dann dachte ich wie schön es wäre einen beleuchteten Weihnachtsbaum zu verwenden. Immerhin ist es das, was Kindern das glänzen in den Augen beschert...

In unserem Gartencenter gibt es eine tolle Abteilung mit Modellzubehör... also gestern schnell noch dahin (wollten da auch unseren Weihnachtsbaum kaufen) und das Nikolausgeschenk war fertig.


Ganz ohne Süßigkeiten gibt es bei uns aber auch kein Nikolaus. Da wir aber eine kleine (Nasch)Katze haben, musste ich das noch zusätzlich einpacken. Ich habe aus Packpapier Tüten gemacht... Gefüllt mit ein Schokoladen-Weihnachtsmann und Mandarinen war ich nun auch zufrieden.

Nach dem Frühstück werden wir (passend zum Geschenk) auf den Weihnachtsmarkt gehen. Ich liebe das! Weihnachtsmarkt gehört einfach mit dazu zum Weihnachtszauber... die Gerüche, die bunten Lichter, gebrannte Mandeln...

Ach und dann ist ja heute auch schon der 2. Advent und passend zu diesem Anlass gibt es heute auch zwei Blogempfehlungen...

Der erste Blog Me & Harmony hat einen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil, den ich sehr schön finde. Die unglaublich humorvolle, kreative und harmoniebedürftige Angela zeigt uns auf ihren Blog Möbel, die sie aufarbeitet. Außerdem schreibt sie über ihren Lebensweg, gibt Buchtipps und vieles mehr...
 
Der zweite Blog ist von der lieben Caroline. Die Back- und Lesefreudige hat sich in ihrem Haus und Garten ganz dem Shabby Chic verschrieben. Und das mit unglaublich Herz und viel liebe zum Detail...

Kurz: Diese beiden Blogs müsst ihr euch mal anschauen!

Sooo, ich werde dann mal das Frühstück machen...
Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag, einen besinnlichen 2. Advent und einen erholsamen Sonntag. Bis morgen...

Eure Gina 
  
 

  
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Gina
    Oh, der Marktstand ist ja niedlich. Bestimmt hat dein Kurzer grosse Freude daran.
    Ich wünsche dir einen ganz schönen 2. Advent und viel Spass auf dem Weihnachtsmarkt. Bei uns kommt heute Abend der Nikolaus in die Siedlung. Die Kinder freuen sich schon sehr. Und für uns Grosse macht mein Mann weissen Glüchwein. :-) Das kann ja heiter werden.
    Jetzt hüpf ich gleich noch zu den zwei vorgestellten Blogs...
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, so eine schöne Zauberwelt!! Ach, wie schön das ist, bei Dir reinzugucken (auch wenn hier so viel los war, ich möchte nicht ein Türchen missen).
    Ganz lieben Dank von der Méa :))

    AntwortenLöschen
  3. meine Güte ist das ein süßes Nikolausgeschenk. Ich wette mit Dir, daran wird sich Dein Kurzer ein Leben lang erinnern.
    Liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen